Künstliche Intelligenz soll in virtuellen Spielewelten Sprache verstehen lernen

03.08.2017 back

Zwei Forschergruppen lassen KI-Systeme in dreidimensionalen Spiele-Umgebungen trainieren, damit sie eigenständig den Zusammenhang zwischen Worten und Objekten erlernen. Die ersten Ergebnisse sind viel versprechend.

Hier geht´s zum Artikel

Autor: Sascha Mattke
Medium: Technology Review / 03. August 2017